CBD dampfen: Kundenrezensionen der besten CBD Verdampfer und E-Zigaretten 2022

Sie möchten CBD dampfen und suchen dafür die passende E-Zigarette? Wir haben die Produkte von verschiedenen Anbietern miteinander verglichen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer unsere Testsieger sind und welches die besten CBD Verdampfer und E-Zigaretten 2021 sind.

Erfahrung

Die bestbewerteten Vaporizer und E-Zigaretten: Kundenerfahrungen

Wie es um die Qualität eines Vaporizers oder einer E-Zigarette (auch Vape-Pen genannt) steht, finden Sie am besten heraus, indem Sie die Kundenbewertungen der bestbewerteten Produkte analysieren. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, zeigen wir Ihnen im Folgenden die bestbewerteten Vaporizer und CBD E-Zigaretten und die jeweiligen wichtigsten Vor- und Nachteile der bestbewerteten Produkte.

vaporisateur-da-vinci-miqro-xl
4.5/5

1. DaVinci IQ Vaporizer

Der Davinci IQ Vaporizer (199,00€) nutzt eingebaute innovative Technologien wie ein Mundstück, das einen Luftweg aus Zirkonoxidkeramik besitzt sowie eine Smart PathTM-Temperatureinstellung. Laut Hersteller bietet dieser Verdampfer das reinste Aroma und präziseste Dampferlebnis. Wir können bestätigen, dass der IQ definitiv zu den besten Geräten auf dem Markt gehört.

Vorteil:

  • Mit App Integration (Vaporizer kann mit Smartphone eingeschaltet werden)

Nachteil:

  • Preislich gehobener Vaporizer
xros-mini-black
4.5/5

2. Vaporesso XROS

Der Vaporesso XROS (Mattgrau) der Schweizer Marke Cibdol hat nicht nur ein modernes, schlankes Design, sondern bietet auch tolle Funktionen: Austauschbare Pods (2ml Fassungsvermögen) und MESH-Spulen, einen einstellbaren Luftstrom und einen leistungsstarken 800mAh-Akku, der sich schnell aufladen lässt.

Vorteil:

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteil:

  • Preis der Cibdol Liquids relativ hoch
Tempo-device+Box-White-BG
4.5/5

3. Harmony Tempo Vape

Der Harmony Tempo Vape (16€) bietet ein Dampferlebnis mit starkem Dampf und intensiven Aromen. Das handliche Gerät überzeugt mit seinem eleganten Design und eignet sich für alle, die einen praktischen Vaporizer suchen. Das Gehäuse besteht aus rostfreiem Stahl und schützt so vor leichten Beschädigungen.

Vorteil:

  • Unschlagbarer Preis

Nachteil:

  • Gewöhnungsbedürftiger Geschmack der Harmony Liquids

Nach welchen Kriterien haben wir diese Produkte ausgewählt?

Die Vaporizer der von uns aufgelisteten Marken haben wir nicht nur nicht nur aufgrund ihrer zahlreichen positiven Kundenbewertungen ausgewählt. Wir haben die Produkte auch auf weitere Qualitätsmerkmale untersucht, um Ihnen das beste Dampferlebnis garantieren zu können und Ihnen die Wahl nach dem passenden Gerät zu erleichtern. 

Die Produkte der CBD Marken konnten uns in folgenden Aspekten überzeugen: 

  • Herausragende Anzahl positiver Kundenbewertungen
  • Qualität des Verdampfers und der kompatiblen CBD Liquids
  • Material und Temperaturregulation
  • Design
  • Funktionen des Vaporizers
  • Akkuqualität
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Kundenservice und Transparenz des Online-Shops
  • Gestaltung des Kaufprozesses (Usability. Zahlungsmöglichkeiten, Versand)

Beim Kauf eines CBD Verdampfers sollten Sie darüber nachdenken, was Ihnen wichtig ist und welche Erwartungen ein Gerät erfüllen sollte. Sind Ihnen die Größe und das Design wichtig? Legen Sie Wert auf eine lange Akkulaufzeit? Oder ist eine leichte und schnelle Reinigung wichtig für Sie? Ihre individuellen Bedürfnisse sollten Ihre Kaufentscheidung leiten.

info cbd

Was ist ein CBD Verdampfer? 

CBD Verdampfer werden auch Vaporizer genannt und werden genutzt, um CBD Liquids zu verdampfen. Diese Geräte sind insbesondere dann praktisch, wenn man Cannabidiol auf eine effiziente Weise einnehmen möchte und einen schnellen Wirkungseintritt wünscht. 

Das Verdampfen ist nicht das Gleiche wie Rauchen und tatsächlich die gesündere Variante. Denn beim Rauchen können gesundheitsschädliche Stoffe entstehen, was vor allem daran liegt, dass bei höheren Temperaturen geraucht als gedampft wird. Beim Rauchen von CBD besteht zudem das Risiko, dass Teile des CBDs teilweise oder auch ganz zerstört werden und damit die Wirkungskraft verloren geht. CBD Öle können in einem Vaporizer übrigens nicht verdampft werden. Zum Vapen eignen sich ausschließlich CBD Liquids und Kristalle.

Vorteile:

  • Beim Verdampfen kann man die Temperatur genau einstellen 
  • Schneller Wirkungseintritt 
  • Ein Vaporizer ist diskret

Nachteile:

  • Nicht frei von Gesundheitsrisiken
  • CBD Liquids enthalten oft schädliche Zusatzstoffe

Was ist eine Einweg E-Zigarette

Einweg E-Zigaretten (auch Vape Pens genannt) sind für den einmaligen Gebrauch gedacht und eine preiswerte Möglichkeit, das Erlebnis einer E-Zigarette zu testen. Der Akku einer CBD E-Zigarette ist anders als der eines Verdampfers nicht wiederaufladbar. Die Akkukapazität entspricht in der Regel der Tankfüllung. 

Einweg E-Zigaretten enthalten Liquids mit 5- oder 10-prozentigem CBD-Anteil. Diese Konzentration eignet sich ideal für CBD-Neulinge oder Personen, die eine Alternative zu CBD Öl oder einem ähnlichen mit Cannabidiol angereicherten Produkt suchen.

Vorteile:

  • Ideal geeignet für Einsteiger oder Umsteiger 
  • Einweg E-Zigaretten wirken sehr schnell und sind gleichzeitig diskret im Gebrauch
  • Kann Verlangen nach dem Rauchen normaler Zigaretten reduzieren

Nachteile:

  • Liquid-Produkte enthalten häufig Nikotin
  • Nicht unbedingt gut für die Umwelt, da Wegwerfprodukt

Was ist eine nachfüllbare CBD E-Zigarette

Eine nachfüllbare CBD E-Zigarette wird anders als die Einweg-Alternative nicht

nach einmaligem Gebrauch weggeschmissen, sobald die Patrone mit E-Liquid aufgebraucht ist. Damit sind die nachfüllbaren Modelle definitiv die umweltfreundlichere Variante. 

In der Regel werden nachfüllbare CBD E-Zigaretten in Starter-Kits verkauft, die neben dem Vape-Pen auch mehrere E-Liquid-Patronen sowie ein Ladegerät enthalten. Ist eine Patrone aufgebraucht, kann diese kurzerhand durch eine frische ersetzt werden. Nachfüllbare CBD E-Zigaretten sind meist leistungsstärker als Einweg-Pens und daher auch teurer. Sie genießen allerdings den Vorteil, dass Sie mehrere Geschmacksrichtungen probieren können.

Vorteile:

  • Nachfüllbare CBD E-Zigaretten sind ideal für regelmäßige Vaper
  • Bioverfügbarkeit von CBD Vapes besonders hoch, daher geringe CBD-Dosis nötig
  • Umweltfreundlichere Variante

Nachteile:

  • Gesundheitliche Risiken von CBD E-Zigaretten nicht langfristig erforscht 
  • Nachfüll-Patronen sorgen für viel Abfall

Wie wählt man das richtige Material zum CBD dampfen?

Sie möchten CBD dampfen und fragen sich, welches Material sich dafür am besten eignet? Zum CBD Dampfen und Inhalieren eignen sich CBD Liquids oder CBD Kristalle. CBD Liquids sind in zahlreichen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. CBD Kristalle hingegen sind geruchs- und geschmacksneutral. Theoretisch eignen sich auch CBD Blüten zum Verdampfen, allerdings sind diese in Deutschland nicht legal erhältlich. 

Die Dosierung des jeweiligen Produkts ist abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Anwendungsziel sowie Ihrem Körpergewicht und der CBD-Toleranz. Beachten Sie, dass die Wirkung des CBDs beim Verdampfen schneller eintritt als bei der CBD-Einnahme mittels eines Öls beispielsweise. 

Wie wählen Sie die beste CBD-Nachfüllpatrone für Ihre E-Zigarette?

Es gibt unzählige Anbieter von CBD-Nachfüllpatronen für E-Zigaretten. Verständlich, wenn die Auswahl schwer fallen kann. Nachfüllpatronen gibt es mit Liquids in den unterschiedlichsten Geschmackssorten. Ob Minz-, Ananas-, Erdbeer- oder Kirschgeschmack – hier kommt es ganz auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Die Nachfüllpatronen sind außerdem mit unterschiedlichen CBD-Konzentrationen erhältlich. Beachten Sie, dass die Nachfüllprodukte in der Regel lediglich mit der E-Zigarette derselben Marke kompatibel sind.

Bevorzugen Sie bei der Produktwahl Patronen, die CBD Liquids enthalten, die aus kontrolliert biologisch angebauten Hanf hergestellt sind. So müssen Sie keine Chemikalien oder synthetische Pestizide befürchten, die Sie beim Dampfen aufnehmen. Wichtig ist auch, dass Sie den THC-Gehalt beachten und keine Produkte kaufen, die die in Ihrem Standort geltende Höchstgrenze überschreiten.

CBD-Liebe

Wie lassen sich CBD Verdampfer und E-Zigaretten sicher verwenden? 

Das Vaping wird als gesündere und sicherere Alternative zum Rauchen angesehen, jedoch muss gesagt werden, dass das Verdampfen und die Nutzung von E-Zigaretten nicht komplett bedenkenlos ist. Tatsache ist, dass die beim Dampfen verwendeten E-Liquids wesentlich weniger schädliche Toxine enthalten, als dies bei einer gewöhnlichen Zigarette der Fall ist. Zudem fühlt sich CBD-Dampf leichter in der Lunge an als der Rauch einer Zigarette.

Dennoch muss betont werden, dass auch E-Liquids schädliche Chemikalien enthalten. Vermeiden Sie insbesondere den Kauf von minderwertigen Dampf-Produkten, da diese das Risiko bergen, gesundheitsschädliche Verbindungen zu enthalten (bspw. Schwermetalle wie Blei). Liquids, die eine bessere Qualität aufweisen, ermöglichen eine sichere Anwendung – was jedoch nicht bedeutet, dass keine Risiken bestehen. Denn die negativen Auswirkungen des CBD Dampfens werden noch nicht lange erforscht. Bedenken Sie dies stets beim Umgang mit CBD Verdampfern und E-Zigaretten. Eine sichere Verwendung dieser Produkte ist eine verantwortungsvolle.

online kaufen CBD

Fazit: Wie erkennt man die besten CBD Dampfprodukte? 

Bei der Wahl des passenden CBD Dampfprodukts sollte die Qualität ausschlaggebend sein. Denn minderwertige Liquids und Verdampfer bergen das Risiko, dass Sie beim Vapen Schadstoffe aufnehmen, die gesundheitsschädlich wirken können. Hochwertige CBD Dampfprodukte erkennen Sie an folgenden Kriterien (ein hoher Preis ist kein Qualitätsmerkmal!):

  • Der Hersteller wurde auf unabhängigen Bewertungsportalen überwiegend positiv von seinen Kunden bewertet
  • Die CBD Dampfprodukte wurden von unabhängigen Laboren auf ihre Qualität überprüft (achten Sie auf Analysezertifikate)
  • Informationen zur Herkunft und dem Anbau der im CBD Liquid verarbeiteten Hanfpflanze werden transparent dargestellt (bestenfalls CBD aus zertifiziertem EU-Nutzhanf)
  • Der THC-Gehalt übersteigt nicht den in Ihrem Standort geltenden Grenzwert (DE: 0,2%, AT: 0,3%, CH: 1%)
faq

Frequently Asked Questions (FAQ)

CBD Verdampfer sind rechtlich gesehen für Verbraucher unbedenklich und daher auch legal erhältlich. Wenn Sie jedoch Zubehör und CBD Liquids kaufen möchten, sollten Sie die in Ihrem Standort geltenden Richtlinien und Gesetze kennen, da diese nur einen begrenzten THC-Gehalt enthalten dürfen (in Deutschland nicht mehr als 0,2%).

Die beste E-Zigarette für CBD können Sie bei einem renommierten Vaper- bzw. CBD Shop kaufen. Vertrauen Sie ausschließlich auf seriöse Anbieter, um nicht das Risiko einzugehen, minderwertige Produkte zu kaufen. Verlassen Sie sich jedoch nicht auf bekannte Markenhersteller, sondern beziehen Sie weitere Kriterien in Ihre Kaufentscheidung mit ein, wie unter anderem die Qualität des Materials, die Akkulaufzeit und -ladezeit und die Kundenbewertungen.

Noch gibt es keine Langzeitstudien zum Dampfen von CBD. Bisherige Untersuchungen deuten allerdings darauf hin, dass das Dampfen nicht 100% gesundheitsfreundlich ist. Wenn Sie auf das CBD Dampfen umsteigen möchten, sollten Sie sich den Risiken bewusst sein. Das Dampfen soll zwar gesünder sein als das Rauchen von Zigaretten, jedoch werden auch hierbei (wenn auch wesentlich weniger) Toxine freigesetzt.

miistercbd_logo

Stellungnahme geschrieben von Nicoletta.

Aktualisierung des Artikels am |
Lesedauer: 12 Minuten

MiisterCBD
Logo
Shopping cart